Deidesheim

Deidesheim - Erlebnis pur

Deidesheim ist Teil der Kurpfalz. Mehr Informationen zur Kurpfalz finden Sie auf unserer Seite zum Reiseziel Kurpfalz.
Blick auf Deidesheim

Der Luftkurort Deidesheim ist mehr als eine Perle der Deutschen Weinstraße. Die einmalige Kombination aus (Wein-) Kultur, Naturverbundenheit, südländischer Lebensfreude, Traditionsbewusstsein und Weltoffenheit verleihen diesem "anderen Paradies" einen einzigartigen Charme. Der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl hat Deidesheim zum Schauplatz der Geschichte gemacht, indem er hohe Staatsgäste in den edlen Weinort einlud, wie zum Beispiel Michail Gorbatschow, Margaret Thatcher, John Major und das spanische Königspaar.

Marktplatz Deidesheim

Die malerische Altstadt mit der Stadtpfarrkirche St. Ulrich (15. Jh.), der Spitalkirche (1494), dem historischen Rathaus und dem Andreasbrunnen auf dem Marktplatz laden zum Bummel durch die Geschichte. Der Stadtgarten mit der mediterranen Terrasse und der Schlosspark bieten dem Besucher zahlreiche mediterrane Pflanzen bzw. Pflanzen der ganzen Welt, die im milden Klima Deidesheims heimisch geworden sind. Neueste Attraktion im Schlosspark ist der Erlebnisgarten, ein Erholungs- und Erlebnisbereich für alle Generationen. Im Park findet sich auch der Turmschreiberturm, in dem der aktuelle Turmschreiber bzw. die aktuelle Turmschreiberin bei ihren Sprechstunden mit den Besuchern ins Gespräch kommt.

Empfehlenswert ist ein Besuch im Museum für Weinkultur im historischen Rathaus, das mit seiner Ausstellung deutlich macht, in welch vielfältiger Beziehung der Mensch zum Wein steht. Viele "Augenblicke" sind festgehalten im Deutschen Film- und Fototechnik Museum Deidesheim, das dem Besucher Einblick bietet in die Entwicklung der Film- und Fototechnik über mehr als 100 Jahre.

Seit 2009 ist Deidesheim Mitglied im Verbund der cittaslow-Städte, einem Zusammenschluss von ca. 150 lebens- und liebenswerten Orten weltweit, wo der Mensch noch das Langsame anerkennt, den Wechsel der Jahreszeiten, die Echtheit der Produkte und die Spontanität der Bräuche genießt, den Geschmack und die Gesundheit achtet.

Cittaslow: Barrierereduziert Reisen – Höhere Komfortqualität genießen

Barrierefreier Erlebnisgarten

Zum Konzept der cittaslow-Städte gehört auch, dass alle wichtigen Bereiche der Stadt einer möglichst breiten Bevölkerungsschicht zugänglich gemacht werden. Verkehrsfreie Plätze sollen ergänzend als Ruhezonen und Kommunikationsplätze für alle Generationen dienen.

Es gibt viele Menschen, die in bestimmten Phasen ihres Lebens in ihrer Mobilität eingeschränkt sind – seien es ältere Menschen, Familien mit Kleinkindern oder z. B. auch Rollstuhlfahrer. Die Urlaubsregion Deidesheim versucht, die Barrieren für diese Gäste, soweit es geht, zu reduzieren, und so gleichzeitig die Komfortkriterien für alle Gäste zu erhöhen: denn Barrierefreiheit bietet allen Gästen einen besonderen Reisekomfort. Ein Besuch der Urlaubsregion Deidesheim sowie der Deutschen Weinstraße bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, damit auch Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, einen erholsamen Urlaub verbringen können.

Wandern rund um Deidesheim

Die Schaffung von Ruhebereichen im Zuge der Innenstadtsanierung, rollstuhlgerechte Bahnsteige am Deidesheimer Bahnhof, befestigte Wirtschaftswege in den Weinbergen für kürzere und weitläufigere Spaziergänge oder auch die "entschleunigte Stadtführung" stellen z. B. wichtige Schritte auf dem Weg zur Reduzierung von Barrieren in Deidesheim dar. In Kooperation mit der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH wurden ergänzend Einrichtungen und Betriebe, die festgelegte Kriterien zur Barrierereduzierung erfüllen, mit dem Siegel "Barrierefrei Stufe 1" ausgezeichnet.

Die Tourist Service GmbH Deidesheim kann Ihnen vor Antritt Ihres Besuches individuell Auskunft über geeignete touristische Partner und Dienstleister vor Ort geben.

Passende Unterkünfte

Gästehaus Ritter von Böhl

Gästehaus Ritter von Böhl

  • Gäste- und Gruppenhaus
  • Romantischer Rhein
  • Rheinland-Pfalz

Tourist Service GmbH Deidesheim
Bahnhofstr. 5 | 67146 Deidesheim / Pfalz
Telefon: 06326 / 96770 | Fax: 06326 / 967718
E-Mail: touristinfo@deidesheim.de
www.deidesheim.de