Barrierefreie Unterkünfte in Brandenburg

Gurkenernte im Spreewald © Peter Becker / pixelio.de

Mit der Initative Brandenburg Barrierefrei gehört zu den Vorreitern in Sachen Barrierefreiheit. Hier lassen sich nicht nur barrierefreie Übernachtungsmöglichkeiten für den Urlaub finden, sondern auch Restaurants und Freizeitangebote. Da verschiedene Kategorien von Beeinträchtigungen berücksichtigt wurden, kommen hier nicht nur Rollstuhlfahrer auf ihre Kosten.

Das flache Land mit seinen ausgeprägten Wald- und Seenlandschaften lädt ein zum Wandern und Radfahren auf 2.000 km ausgeschilderten Wanderwegen sowie zu Ausflügen auf 3.000 Seen und sogar 33.000 km Fließgewässern wie Havel und Spree.

Kultur- und Geschichtsbegeisterte kommen in Potsdam im Schloss Sanssouci, im Kloster Chorin sowie einer Vielzahl an Burgen, Klöstern und Kirchen im ganzen Land zum Zug - und sicher auch durch die Nähe zu Berlin.

Suchergebnisse